Respekt Coaches

JMD Jugendliche im Beratungsgespräch

Prävention vor Ort

01. April 2019 - Durch das Präventionsprogramm der Respekt Coaches lernen Jugendliche, sich vor Radikalisierung zu schützen - direkt vor Ort in der Schule.

Ein ausgeprägtes Demokratieverständnis, die kritische Auseinandersetzung mit unterschiedlichen Einstellungen und Werten und das Aufzeigen von Lebensperspektiven stabilisieren junge Menschen. Das Programm wird durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) gefördert.
Auch pädagogische Fachkräfte des KINDERSCHUTZ MÜNCHEN begleiten Schüler*innen an Münchner Schulen auf ihrem Weg zu demokratisch gebildeten Bürger*innen.

Nähere Informationen finden Sie in unseren Angeboten.