Respekt Coaches an Münchner Schulen

Jugendlicher Mann im JMD KINDERSCHUTZ MÜNCHEN

Respekt Coaches an Münchner Schulen

31. August 2018 - Respekt Coaches des KINDERSCHUTZ MÜNCHEN begleiten im neuen Schuljahr 2018/2019 Schüler*innen mit besonderem Unterstützungsbedarf bei ihrer beruflichen oder gesellschaftlichen Integration.

Im Präventionsprogramm Respekt Coaches lernen Jugendliche an bundesweit 168 Standorten, sich vor Radikalisierung zu schützen.

Das Ziel

Durch die Stärkung des Selbstbewusstseins, die Vermittlung von Werten und die Förderung des Demokratieverständnisses sollen junge Menschen auf ihrem Weg zu demokratisch gebildeten Bürger*innen begleitet werden.

Auch pädagogische Fachkräfte des KINDERSCHUTZ MÜNCHEN begleiten als Respekt Coaches Schüler*innen mit besonderem Unterstützungsbedarf bei ihrer beruflichen oder gesellschaftlichen Integration an Münchner Schulen. Die Arbeit der Respekt Coaches startet im neuen Schuljahr 2018/2019. Gefördert wird das Programm durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ).

Weitere Infos finden Sie auf unserer Seite zu den Respekt Coaches.