Paulihof Haus 1

Heilende Pädagogik mit Tieren_traumatisierte Kinder_Paulihof

Haus 1 des Paulihofs ist das Stammhaus und eine heilpädagogisch-therapeutische stationäre Wohngruppe für sieben Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 3 und 17 Jahren mit dem zusätzlichen Angebot der tiergestützten Pädagogik. Das Wohnhaus liegt direkt auf dem Hofgelände und ist umgeben von verschiedenen Ställen Wirtschaftsgebäuden, Weideflächen und der Sternstundenhalle.

Die Tiere als Co-Therapeuten

Heilende Pädagogik mit Tieren_traumatisierte Kinder_Paulihof

Eine Vielzahl unterschiedlicher Tiere und räumlicher Möglichkeiten gewährleistet einen auf den Einzelfall bzw. die Gruppensituation abgestimmten Einsatz der Heilenden Pädagogik mit Tieren. Die Arbeit erfolgt mit eigens für die Therapie ausgebildeten Haus- und Hoftieren, wie Schweinen, Hunden, Ziegen, Eseln und Pferden.

Ausbildung und Versorgung der Tiere

Heilende Pädagogik mit Tieren_traumatisierte Kinder_Paulihof

Die intensive Ausbildung und Versorgung der Tiere ist eine wichtige Voraussetzung, um erfolgreich mit Kindern und Jugendlichen arbeiten zu können. Nur wenn es den Tieren gut geht, können sie sich auf die Beziehungsarbeit mit den jungen Menschen einlassen. Dies erfordert Zeit, Geduld, Liebe - und Geld für den Unterhalt der Tiere, für Futter, Impfungen und Tierarztbesuche.

 

Die Kosten für die Pflege und Versorgung der Tiere müssen über Spenden finanziert werden

Schirmherrin Claudia Jung

Claudia Jung Schirmherrin Paulihof KINDERSCHUTZ MUENCHEN

Claudia Jung, Schlagersängerin

„Ich engagiere mich als Schirmherrin für den Paulihof, weil ich die Arbeit dort persönlich kenne und schätze. Kinder schöpfen aus der tiergestützten Therapie neue Kraft und Selbstvertrauen.
Bitte unterstützen auch Sie die jungen Menschen auf ihrem Weg zurück ins Leben und werden Sie Tierpate!“

Die Kosten für die Tierversorgung werden nicht refinanziert.
Wir sind auf Spendenhilfe angewiesen

Aktuelles

Heilende Pädagogik mit Tieren_traumatisierte Kinder_Paulihof

Am Sonntag, den 7. Oktober 2018 von 11 Uhr bis 16 Uhr findet wieder unser jährlicher Tag der offenen Tür statt.

Anfahrt mit dem Auto: A8 Richtung Augsburg bis Ausfahrt Dasing, B300 (Richtung Aichach, Ingolstadt) bis Ausfahrt Kühbach-Süd, dann der ausgeschilderten Strecke bis Unterbernbach folgen.

Kontakt

Heigenmooser

Bereichsleitung Tiergestützte Erziehungsangebote

Ulrike Heigenmooser
Tel: 0-89-231716-7810
Fax: 0-89-231716-7819
u.heigenmooserSPAMFILTER@kinderschutz.de

Postanschrift

KINDERSCHUTZ MÜNCHEN
Paulihof – Heilende Pädagogik mit Tieren
Reifersdorfer Straße 2
86556 Kühbach/Unterbernbach

Telefon: 0-89-231716-7810
Telefax: 0-89-231716-7819
E-Mail: paulihofSPAMFILTER@kinderschutz.de