20.02.2019
# 3283
Wohngruppe Trollblumenstraße
80995 München
zurück zur Übersicht
Der KINDERSCHUTZ MÜNCHEN sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Sozial-, Heil-, Sonder-, Kindheitspädagog*in, Pädagog*in, Erziehungswissenschaftler*in, Heilerziehungspfleger*in oder Erzieher*in
vorrangig für die Betreuung am Abend und über Nacht

in unserer stationären heilpädagogisch-therapeutischen Wohngruppe Trollblumenstraße in München.

In den stationären Wohngruppen leben bis zu 8 Kinder und Jugendliche, die in einem strukturierten Rahmen die Möglichkeit haben, ihre emotionalen, sozialen und lebenspraktischen Fähigkeiten und Kompetenzen zu stärken.

Wir wünschen uns eine*n Mitarbeiter*in mit der Bereitschaft und Fähigkeit,

  • Freude an und pädagogisches Geschick in der interkulturellen Arbeit mit Jugendlichen mit Migrationshintergrund einzubringen
  • zuverlässig und innovativ den Gruppenalltag mit den Kindern und Jugendlichen zu gestalten
  • eigenverantwortlich, selbständig und kreativ zu arbeiten
  • sich auf die unterschiedlichen Lebenslagen von Kindern und Jugendlichen einzulassen

Wir bieten u.a.

  • praxisorientierte Einarbeitung
  • in- und externe Fortbildung
  • Anbindung an das pädagogische Team
  • Die Vergütung erfolgt je nach Stundenumfang der Beschäftigung nach Vergütungsordnung/KINDERSCHUTZ MÜNCHEN Zentralbetrieb oder auf Minijob-Basis (450 Euro/Monat).

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 6,9 bis 19,5 Stunden.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Any Pfleger
Tel. 089 23 17 16 - 8111
a.pfleger@kinderschutz.de

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung vorzugsweise in elektronischer Form
unter Angabe der Job-ID 3283 bis zum 08.03.2019 an:

KINDERSCHUTZ MÜNCHEN
Geschäftsstelle
Liebherrstraße 5
80538 München
Fax 089 23 17 16 -9969
bewerbung@kinderschutz.de