24.02.2020
# 3454

TEBEA - Teilbetreutes Wohnen für Mutter und Kind
80935 München
zurück zur Übersicht
Der KINDERSCHUTZ MÜNCHEN sucht zum 01.04.2020 oder später eine*n

Dipl.-Psycholog*in
oder Psycholog*in, M.Sc.

für unser neues Angebot TEBEA.

Lust auf etwas Neues? Ihre Ideen einbringen und verwirklichen?

Der KINDERSCHUTZ MÜNCHEN ist anerkannter Träger der Kinder- und Jugendhilfe, Betreuungs- und Vormundschaftsverein und Betriebsträger von 12 Kindertageseinrichtungen. Als überkonfessioneller und parteipolitisch ungebundener Träger mit mehr als 500 Mitarbeiter*innen ist er mit über 50 Einrichtungen seit über 100 Jahren in und um München aktiv.

Das teilbetreute Wohnen für Mutter und Kind TEBEA ist ein neues Angebot für 4 Mütter ab 17 Jahren und ihre Kinder im Münchner Norden, das wir demnächst eröffnen werden.

Ihre Aufgaben sind

  • die Durchführung der Persönlichkeits- und Leistungsdiagnostik der Mütter
  • und die Entwicklungsdiagnostik der Kinder
  • die Mitwirkung in der Förder- und Erziehungsplanung für Mutter und Kind im Fallteam
  • die Beratung der Mütter in Einzelgesprächen
  • die Beratung des pädagogischen Personals im Betreuungsverlauf sowie im Krisenfall
  • der psychologisch-fachliche Input für das Team

Wir bieten u.a.

  • Möglichkeit zum eigenverantwortlichen Arbeiten
  • Einbindung in das pädagogische Team
  • in- und externe Fortbildung, Supervision
  • Vergütung nach Vergütungsordnung/KINDERSCHUTZ MÜNCHEN Zentralbetrieb

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 8 Stunden, die variabel vereinbart werden können.

Der KINDERSCHUTZ MÜNCHEN fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen. Wir begrüßen alle Bewerber*innen, unabhängig von ihrer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, sexuellen Identität, ihrem Alter etc. Heterogenität und Vielfalt erleben wir als Bereicherung. Wir wertschätzen die individuelle Einzigartigkeit eines jeden Menschen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Angela Strobl
(Bereichsleitung Betreute Wohnformen)
Tel. 089 23 17 16 - 9733
a.strobl@kinderschutz.de

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung vorzugsweise in elektronischer Form
unter Angabe der Job-ID 3454 bis zum 06.03.2020 an:

KINDERSCHUTZ MÜNCHEN
Geschäftsstelle
Liebherrstraße 5
80538 München
Fax 089 23 17 16 -9969
bewerbung@kinderschutz.de