20.07.2020
# 3515
AEH Au/Haidhausen/Bogenhausen
81925 München
zurück zur Übersicht
Der KINDERSCHUTZ MÜNCHEN sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Projektmitarbeiter*in

im Rahmen unseres Angebotes Ambulante Erziehungshilfe Au/Haidhausen/Bogenhausen für das Lernprojekt (Hausaufgabenbetreuung, Lernbegleitung) in der Sozialregion Au/Haidhausen/Bogenhausen.

Wir wünschen uns

  • eine*n zuverlässige*n, flexible*n und engagierte*n Mitarbeiter*in
  • Bereitschaft und Freude, Kinder und Jugendliche bei den Hausaufgaben zu begleiten und das Lernen lernen zu fördern
  • Ausdauer und Geduld
  • Kooperation mit den für die Familien zuständigen Fachkräften der Ambulanten Erziehungshilfe

Wir bieten u.a.

  • Arbeiten in einem dynamischen, innovativen Verein
  • Vergütung als Aufwandsentschädigung im Rahmen der Übungsleiterpauschale gemäß § 3 Nr. 26 EStG
  • Begleitung durch eine erfahrene pädagogische Fachkraft

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 3 bis 6 Stunden, verteilt auf 2 Nachmittage (Dienstag und Donnerstag), während der Schulzeit.

Der KINDERSCHUTZ MÜNCHEN fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen. Wir begrüßen alle Bewerber*innen, unabhängig von ihrer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, sexuellen Identität, ihrem Alter etc. Heterogenität und Vielfalt erleben wir als Bereicherung. Wir wertschätzen die individuelle Einzigartigkeit eines jeden Menschen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Yasmin Riza
Tel. 089 23 17 16 - 7321
y.riza@kinderschutz.de

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung vorzugsweise in elektronischer Form
unter Angabe der Job-ID 3515 bis zum 28.08.2020 an:

KINDERSCHUTZ MÜNCHEN
Geschäftsstelle
Franziskanerstraße 14
81669 München
Fax 089 23 17 16 -9969
bewerbung@kinderschutz.de