23.07.2020
# 3521
Heinrich trifft Böll Nachbarschaftstreff
81829 München
zurück zur Übersicht
Der KINDERSCHUTZ MÜNCHEN sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Hilfskraft für Raummanagement

im Rahmen unseres Nachbarschaftstreffs "Heinrich trifft Böll" in der Messestadt Riem.

Wir wünschen uns eine*n zuverlässige*n, flexible*n und engagierte*n Mitarbeiter*in, die*der

  • die Überlassung der Räume in Rahmen des Nachbarschaftstreffs Heinrich trifft Böll koordiniert
  • die Abwicklung der Besichtigung der Räume, der Schlüsselübergabe und weiterer im Rahmen des Raummanagements anfallender Arbeiten übernimmt
  • sonstige Bürohilfstätigkeiten übernimmt
  • sonstige organisatorische Tätigkeiten im Nachbarschaftstreff zu Unterstützung der Treffleitung übernimmt.
  • Kultursensibilität, Offenheit und Teamfähigkeit mitbringt
  • Grundlagenkenntnisse in MS Office mitbringt

Wir bieten u.a.

  • Möglichkeit zum eigenverantwortlichen Arbeiten
  • Begleitung durch erfahrene sozialpädagogische Fachkräfte
  • Die Vergütung erfolgt auf Minijob-Basis.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt bis zu 9 Stunden.

Der KINDERSCHUTZ MÜNCHEN fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen. Wir begrüßen alle Bewerber*innen, unabhängig von ihrer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, sexuellen Identität, ihrem Alter etc. Heterogenität und Vielfalt erleben wir als Bereicherung. Wir wertschätzen die individuelle Einzigartigkeit eines jeden Menschen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Patrycja Marek
Tel. 089 23 17 16 - 7901
p.marek@kinderschutz.de

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung vorzugsweise in elektronischer Form
unter Angabe der Job-ID 3521 bis zum 06.08.2020 an:

KINDERSCHUTZ MÜNCHEN
Geschäftsstelle
Franziskanerstraße 14
81669 München
Fax 089 23 17 16 -9969
bewerbung@kinderschutz.de