12.01.2021
# 3553
PräviKIBS
80336 München
zurück zur Übersicht
Der KINDERSCHUTZ MÜNCHEN sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Sozialpädagog*in
oder andere Pädagogische Fachkraft

für die Durchführung von Fachkräfteschulungen des Präventionsprojekts PräviKIBS.

PräviKIBS ist ein von unserer Beratungsstelle KIBS entwickeltes Projekt zur Prävention sexualisierter, physischer und emotionaler Gewalt in stationären und teilstationären Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe.

Wir wünschen uns eine*n Mitarbeiter*in

  • mit eigenverantwortlicher und selbstständiger Arbeitsweise
  • für die bedarfsgerechte Weiterentwicklung des Präventionsprogramms
  • zur Durchführung von 3-tägigen Fortbildungen im Rahmen von PräviKIBS für Einrichtungen
  • mit Bereitschaft zur Reisetätigkeit (Führerschein)
  • mit guten PC-Kenntnissen und Medienkompetenz sowie Erfahrung im Umgang mit digitalen Medien
  • zur Entwicklung und Durchführung von Online-Seminaren
  • mit Erfahrung und Kompetenz im geschlechtsspezifischen Arbeiten
  • und insbesondere mit hoher Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit, Konfliktfähigkeit, Belastbarkeit sowie organisatorischen Kompetenzen

Wir bieten u.a.

  • Möglichkeit zum eigenverantwortlichen Arbeiten
  • Arbeiten in einem dynamischen, innovativen Verein
  • in- und externe Fortbildung, Supervision
  • Vergütung in Anlehnung an den TVöD mit Münchenzulage und Fahrtkostenzuschuss

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt zunächst bis zu 20 Stunden und ist sachlich befristet und gebunden an die Förderung des Projekts PräviKIBS durch das Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration und die Regierung von Oberbayern.

Der KINDERSCHUTZ MÜNCHEN fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen. Wir begrüßen alle Bewerber*innen, unabhängig von ihrer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, sexuellen Identität, ihrem Alter etc. Heterogenität und Vielfalt erleben wir als Bereicherung. Wir wertschätzen die individuelle Einzigartigkeit eines jeden Menschen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Stefan Port
Tel. 089 23 17 16 - 9120
s.port@kibs.de

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung vorzugsweise in elektronischer Form
unter Angabe der Job-ID 3553 bis zum 26.01.2021 an:

KINDERSCHUTZ MÜNCHEN
Geschäftsstelle
Franziskanerstraße 14
81669 München
Fax 089 23 17 16 -9969
bewerbung@kinderschutz.de