Presse

Veröffentlichte Artikel und Pressemitteilungen

Merkur 08.06.2018

20180606_SZ Foto Schulsozialarbeit Streitschlichterinnen

Sich Hilfe zu holen, ist kein Stigma mehr

Münchner Merkur, 8.Juni 2018

Jugendsozialarbeit an Mittelschule feiert zehnjähriges Bestehen

Mobbing, Gewalt oder Streit zuhause: Leider sind immer mehr Schüler in ihrem Alltag mit Konflikten konfrontiert. Die Sozialpädagoginnen Yvette Dumont und Daniela Schindlbeck nehmen sich der Probleme der Schüler an der Indersdorfer Mittelschule an. Dort gibt es die Jugendsozialarbeit (JaS) seit nunmehr zehn Jahren.

Von Nathalie Neuendorf

Süddeutsche Zeitung 06.06.2018

20180606_SZ Foto Schulsozialarbeit Streitschlichterinnen

Über Probleme reden: Die Streitschlichterinnen

Süddeutsche Zeitung, 6. Juni 2018

Seit zehn Jahren gibt es an der Mittelschule Markt Indersdorf Jugendsozialarbeiterinnen. Sie vermitteln überall da, wo es Spannungen gibt, reden auch mit Eltern oder schalten notfalls das Jugendamt ein

Von Robert Stocker

Süddeutsche Zeitung 1.2.2018

Es kann jeden treffen

Gegen das Verschweigen

Kinder und Jugendliche, die Opfer sexueller Gewalt geworden sind, sollen im Landkreis Fürstenfeldbruck nicht allein gelassen werden. Mitarbeiter der Beratungsstelle „Kim“ kümmern sich seit zehn Jahren um Prävention und bieten Betroffenen ihre Hilfe an

VON GERHARD EISENKOLB, Süddeutsche Zeitung, 1.2.2018

Pressemitteilung

Marco Übergabe Gutschein Sprachreise

21. März 2018

Englisch lernen auf Malta
EF Sprachreisen und Sprachreisenvergleich.de spenden einen 1-wöchigen Sprachkurs auf Malta

Anlässlich des 10-jährigen Jubiläums der Seite sprachreisenvergleich.de   verloste das Vergleichsportal in Zusammenarbeit mit dem privaten Bildungsunternehmen EF Education First eine einwöchige Sprachreise auf die sonnige Mittelmeerinsel Malta. Die ursprüngliche Gewinnerin entschied sich nicht selbst zu verreisen, sondern den Preis stattdessen an einen glücklichen Gewinner der Wohngruppe im KINDERSCHUTZ MÜNCHEN  zu spenden.                       

Der Gewinner der einwöchigen Schülersprachreise ist der Jugendliche Marco, der in einer Einrichtung des KINDERSCHUTZ MÜNCHEN lebt. Er kann nun im August 2018 nach Malta reisen, um dort gemeinsam mit anderen Schülern und Jugendlichen an der EF Sprachschule seine Englischkenntnisse zu verbessern. Neben dem Sprachkurs steht für Marco auch ein großes Freizeitangebot auf dem Programm – ein wichtiger Aspekt den EF auf all seinen Sprachreisen bewirbt. Ganz unter dem Motto „eine Sprache nicht nur lernen, sondern leben“ fördert EF bereits seit über 50 Jahren den Austausch verschiedener Kulturen. Durch den Kontakt mit Einheimischen, sowie kulturelle Ausflüge während der Sprachreise, tauchen die Kursteilnehmer komplett in die Kultur des Gastlandes ein. Das Resultat: Die neue Fremdsprache wird deutlich leichter erfasst und die Sprachkenntnisse somit in Windeseile verbessert. EF und Sprachreisenvergleich.de freuen sich, Marco diese Reise spenden zu können und wünschen ihm viel Erfolg und Spaß!

Kontakt

Bidell

Fundraising

Birgit Bidell
Tel: 0-89-2317169924
Fax: 0-89-2317169919
spendenSPAMFILTER@kinderschutz.de