Herz zeigen!

HelferHerzen_2018_370x250

München, 11. September 2018. Im Rahmen der offiziellen Woche des bürgerschaftlichen Engagements ist der KINDERSCHUTZ MÜNCHEN dieses Jahr Spendenpartner von dm-drogerie markt an der Münchner Freiheit in München und lädt vom 14. bis 22. September ein, Herz zu zeigen.

dm-drogerie markt würdigt lokales Engagement

Bei der Aktion „Herz zeigen!“ können Kunden und Interessierte des dm-Markts an der Münchner Freiheit 7 in München für den KINDERSCHUTZ MÜNCHEN und ein weiteres lokales Engagement abstimmen. Das Ergebnis der Abstimmung entscheidet über die jeweilige Spendensumme – jedoch wird keine der beiden Organisationen leer ausgehen.

Bürgerschaftliches Engagement ist wichtig

Menschen, die Herz zeigen und sich für andere in ihrem Umfeld einsetzen, sind unersetzlich und wertvoll für die Gesellschaft. Vom 14. September bis 22. September 2018, der Woche des bürgerschaftlichen Engagements, ruft dm-drogerie markt in den dm-Märkten dazu auf, zwischen jeweils zwei lokal engagierten Spendenempfängern abzustimmen und sich so für eine lokale Organisation einzusetzen. Im Fokus der Aktion steht die Sichtbarmachung des vielfältigen gesellschaftlichen Engagements.   Ambulante Erziehungshilfe (AEH) für Gehörlose AEH für Gehörlose unterstützt hörgeschädigte Eltern und ihre Kinder in schwierigen Lebenslagen. Die jungen Menschen (CODA oder Gehörlose) werden in ihrer individuellen und sozialen Entwicklung gefördert und Benachteiligungen vermieden oder abgebaut. Gehörlose Eltern und andere Erziehungsberechtigte werden bei der Erziehung und der Bewältigung von Alltagskonflikten beraten und unterstützt.

Gemeinsam in eine bessere Zukunft

Der KINDERSCHUTZ MÜNCHEN ist ein anerkannter freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe, Träger von Einrichtungen der Kindertagesbetreuung sowie Vormundschafts- und Betreuungsverein mit Sitz in München. Der gemeinnützige Verein wurde 1901 von Münchner Bürgerinnen und Bürgern gegründet und ist überkonfessionell und parteipolitisch ungebunden. Ziel des KINDERSCHUTZ MÜNCHEN ist es, die Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen zu verbessern, Nachteile auszugleichen und sie in schwierigen Lebenslagen bestmöglich zu begleiten. In über 50 Einrichtungen in und um München erhalten Heranwachsende und ihre Familien eine auf ihre individuelle Lebenssituation hin ausgerichtete Förderung. Die Angebote umfassen ambulante Erziehungshilfe, Beratung bei sexuellem Missbrauch, soziale Arbeit an Schulen, Stadtteilangebote, stationäre Erziehungsangebote, betreute Wohnformen sowie Kindertageseinrichtungen. Weitere Informationen unter www.kinderschutz.de

Über dm-drogerie markt

Sich in der Gesellschaft einzubringen und diese positiv mitzugestalten, gehört zum Selbstverständnis von dm-drogerie markt. Für sein nachhaltiges Engagement erhielt das Unternehmen bereits den Deutschen Nachhaltigkeitspreis und den Deutschen Kulturförderpreis. Wichtigster Baustein des bürgerschaftlichen Engagements sind unterstützende Aktivitäten für regionale und lokale Initiativen im Umfeld der dm-Märkte. Einen Einblick in die Nachhaltigkeitsaktivitäten in den unterschiedlichen Bereichen gibt es unter www.dm.de/engagement sowie in der Publikation „Jeder Einzelne zählt. Nachhaltigkeit bei dm“ unter www.dm.de/nachhaltigkeit-bei-dm.

 

Kontakt 
Beate Zornig
Öffentlichkeitsarbeit
KINDERSCHUTZ MÜNCHEN
Tel. +49 (0)89 23 17 16 – 9923
www.kinderschutz.de | oeffentlichkeitsarbeit@kinderschutz.de