Spenden für Tiere auf dem Paulihof

Die Tierversorgung und Tierpflege auf dem Paulihof muss zum größten Teil über Spenden finanziert werden. Rund 40.000 Euro sind notwendig, um die Tiere das ganze Jahr über gut versorgen zu können. Sie sind wichtige CO-Therapeuten für die Kinder, die auf dem Paulihof leben

 

Paulihof - Heilende Pädagogik mit Tieren

Paulihof - ohne Spenden nicht möglich

Heilende Pädagogik mit Tieren_traumatisierte Kinder_Paulihof

Die Kosten für die pädagogische Arbeit, für die Unterkunft und Verpflegung der Kinder des Paulihofs werden von den zuständigen Jugendämtern getragen.  

Diese Leistungsentgelte decken jedoch nicht die laufenden Kosten für die

  • Tierausbildung
  • Tierpflege
  • Tierarzt 

Nur durch das besondere Engagement von Tierpaten, Spenderinnen, Spendern und Stiftungen wird Heilende Pädagogik mit Tieren auf dem Paulihof erst möglich. 

Jetzt spenden

Lesen Sie mehr zum Paulihof - Heilende Pädagogik mit Tieren

Ausbildung und Versorgung der Tiere

Heilende Pädagogik mit Tieren_traumatisierte Kinder_Paulihof

Die intensive Ausbildung und Versorgung der Tiere ist eine wichtige Voraussetzung, um erfolgreich mit Kindern und Jugendlichen arbeiten zu können. 

Nur wenn es den Tieren gut geht, können sie sich auf die Beziehungsarbeit mit den jungen Menschen einlassen. 

Dies erfordert Zeit, Geduld, Liebe - und Geld für den

  • Unterhalt der Tiere
  • für Futter
  • Impfungen
  • Tierarztbesuche

Die Kosten für die Pflege und Versorgung der Tiere müssen über Spenden finanziert werden

Jede Spende hilft uns, unsere Tiere zu versorgen zu können
Helfen Sie mit - Spenden Sie jetzt für den Paulihof

Schirmherrschaft

Claudia Jung Schirmherrin Paulihof KINDERSCHUTZ MUENCHEN

Claudia Jung, Schlagersängerin

 

„Ich engagiere mich als Schirmherrin für den Paulihof, weil ich die Arbeit dort persönlich kenne und schätze. Kinder schöpfen aus der tiergestützten Therapie neue Kraft und Selbstvertrauen.

 

Bitte unterstützen auch Sie die jungen Menschen auf ihrem Weg zurück ins Leben und werden Sie Tierpate!“

Fragen? Wir sind für Sie da

Heigenmooser

Bereichsleitung Tiergestützte Erziehungsangebote

Ulrike Heigenmooser
Tel: 0-89-231716-7810
Fax: 0-89-231716-7819
u.heigenmooserSPAMFILTER@kinderschutz.de

Bidell

Spenden / Fundraising

Birgit Bidell
Tel: 0-89-2317169924
Fax: 0-89-2317169919
spendenSPAMFILTER@kinderschutz.de