Datenschutzhinweis

Im Rahmen der Nutzung unserer Website werden Daten erhoben, verarbeitet und gespeichert. Der KINDERSCHUTZ MÜNCHEN nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst, insbesondere was die Erhebung, Übertragung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Website betrifft. Ihre Daten werden vertraulich behandelt und die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz ist für uns ein Selbstverständnis.

Welche Daten werden gespeichert und zu welchem Zweck?
Jeder Zugriff auf unsere Website sowie deren Unterseiten wird automatisch protokolliert. Unser Server erhebt und speichert in seinen Protokollen dabei automatisch Informationen, die Ihr Browser übermittelt. Dies sind: Datum und Uhrzeit der Anfrage, URLs der aufgerufenen Seiten, Browsertyp/ -version und die IP-Adresse. Diese Daten können wir nicht Ihrer Person zuordnen. Die Erhebung und Protokollierung erfolgt ausschließlich zur statistischen Auswertung und zur Verbesserung unseres virtuellen Angebots.

Um Ihnen die effiziente Nutzung unserer Website zu erleichtern verwenden wir sogenannte Session-Cookies. Hier werden jedoch keine personenbezogenen Daten gespeichert. Der Cookie wird gelöscht, sobald Sie Ihren Browser schließen.

Wenn Sie unser Kontaktformular verwenden, unseren Newsletter bestellen oder eine Onlinespende veranlassen, übermitteln Sie uns weitere personenbezogene Daten wie Name, Anschrift oder E-Mail-Adresse. Wir nutzen diese Daten, um auf Ihre Anfragen zu antworten, um Ihnen Informationen über unsere Leistungsangebote zukommen zu lassen oder Ihren Spendenwunsch zu bearbeiten. Ihre personenbezogenen Daten werden von uns keinesfalls verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben. Wir nutzen Ihre Daten zur Pflege unseres Geschäftskontakts. Sie haben jederzeit das Recht zu erfragen, was wir über Sie gespeichert haben, diese Daten ggf. zu korrigieren oder eine uns bereits erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Datensicherheit
Wir schützen unsere Systeme mit geeigneten technischen Maßnahmen vor unerlaubtem Zugriff, Manipulation oder Zerstörung. Sobald Sie online eine Fördermitgliedschaft oder eine Tierpatenschaft eingehen möchten oder ein Spendenformular abschicken und dem KINDERSCHUTZ MÜNCHEN dabei persönliche Daten wie Anschrift und Bankverbindung übermitteln, wird eine gesicherte, SSL-verschlüsselte Verbindung aufgebaut. Bei der Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen andere Kommunikationswege empfehlen.

Datenschutz- beauftragter

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personen- bezogenen Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutz- erklärung nicht beantworten konnte, wenden Sie sich bitte jederzeit per E-Mail an den Datenschutz-Beauftragten des KINDERSCHUTZ MÜNCHEN.

Auskunft- und Löschungsrecht

Auf Anfrage erteilen wir Ihnen gerne kostenlos Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten. Falls Sie die uns durch Nutzung unserer Online-Formulare erteilte Erlaubnis zur Datenspeicherung und -verwendung widerrufen möchten, bitten wir Sie um eine kurze Nachricht. Unmittelbar nach Widerruf Ihrer Einwilligung löschen wir die auf Ihre Person bezogenen Daten.

Bitte senden Sie Ihre Anfrage um Auskunft bzw. Ihren Widerruf an:

» datenschutz(at) kinderschutz.de