05.04.2019
# 3324

Paulihof
86556 Kühbach/Unterbernbach
zurück zur Übersicht
Der KINDERSCHUTZ MÜNCHEN sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Sozial-, Heilpädagog*innen,
Heilerziehungspfleger*innen
oder Erzieher*innen

für die Erweiterung des Paulihofes - Heilende Pädagogik mit Tieren und heilender Gartenbau, eine therapeutische stationäre Einrichtung für schwer traumatisierte Kinder und Jugendliche zwischen 7 und 18 Jahren in Unterbernbach (Landkreis Aichach/Friedberg).

Neben dem Schwerpunkt der tiergestützten Arbeit mit verschiedenen Haus- und Hoftieren ist ein weiterer Schwerpunkt in dem neuen Haus, in unmittelbarer Nähe zum Hof, heilpädagogischer Gartenbau.

Wir wünschen uns Mitarbeiter*innen, die

  • mit fachlicher und persönlicher Kompetenz den Aufbau und die Weiterentwicklung der Gruppe mitgestalten
  • Mut zu intensiver Beziehungsarbeit haben
  • zuverlässig, innovativ, konsequent und herzlich den Gruppenalltag mit verhaltensauffälligen Kindern und Jugendlichen gestalten
  • einen strukturierten Rahmen bieten, in dem sich die Kinder und Jugendlichen in ihren emotionalen, sozialen und lebenspraktischen Fähigkeiten entwickeln können
  • eigenverantwortlich, selbständig und kreativ arbeiten
  • ein Höchstmaß an Flexibilität einbringen
  • bereit sind, sich auf verschiedene Haus- und Hoftiere einzulassen
  • bereit sind, sich mit Anbau von Obst und Gemüse im heilpädagogischen Prozess auseinander zu setzen

Wir bieten u.a.

  • Möglichkeit, sich in den Aufbau bzw. die Weiterentwicklung des Angebotes einzubringen
  • eigenverantwortliches, kreatives Arbeiten
  • Dienstplangestaltung im Team
  • in- und externe Fortbildung, Supervision
  • Zusammenarbeit mit dem internen Netzwerk des KINDERSCHUTZ MÜNCHEN
  • Vergütung nach Vergütungsordnung/KINDERSCHUTZ MÜNCHEN Zentralbetrieb

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 30 bis 39 Stunden (Schichtdienst).

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Ulrike Heigenmooser
Tel. 089 23 17 16 - 7811
paulihof@kinderschutz.de

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung vorzugsweise in elektronischer Form
unter Angabe der Job-ID 3324 bis zum 18.04.2019 an:

KINDERSCHUTZ MÜNCHEN
Geschäftsstelle
Liebherrstraße 5
80538 München
Fax 089 23 17 16 -9969
bewerbung@kinderschutz.de