Für die Kooperative Ganztagsbildung an der Grundschule Waldmeisterstraße im Bereich Soziale Arbeit an Schulen suchen wir zum 01.09.2022 eine*n

Koch*Köchin

in Teilzeit mit zunächst 20 Stunden pro Woche. Die Bewerbungsfrist endet am 05.07.2022.

Die Kooperative Ganztagsbildung an der Grundschule Waldmeisterstraße wurde zum Schuljahr 2021/22 im Zuge des gleichnamigen Modellprojektes in München neu implementiert. Ab dem Schuljahr 2022/23 betreiben wir eine Großküche im Rahmen der Kooperativen Ganztagsbildung. Bis einschließlich des kommenden Jahres werden ca. 250 und bis zum Jahr 2025 ca. 400 Schüler*innen von unseren Küchenteam im Rahmen des Mittagessens versorgt.

Wenden Sie sich für weitere Informationen gern an:

Catherine Lasserre

Tel.: 0175 638 26 51
koga-waldmeisterstrasse@kinderschutz.de

IHRE AUFGABEN

  • Zubereitung des Mittagessens und evtl. Nachmittags-Snacks für die Kinder der Einrichtung mit regionalen, saisonalen und biologischen Zutaten
  • Planung und Bestellung der Lebensmittel und Einhaltung des Budgets sowie Kontrolle des Wareneingangs (im Vertretungsfall)
  • Umsetzung des Hygieneplanes sowie Einhaltung und Kontrolle der Hygienestandards
  • Verantwortung für alle hauswirtschaftlichen Tätigkeiten (Wäsche, Geschirr, Reinigung der Küche u.ä.)
  • kollegiale Zusammenarbeit der Hauswirtschaftshilfe sowie mit dem pädagogischen Team

WIR WÜNSCHEN UNS

  • Abgeschlossene Ausbildung zum*zur Koch*Köchin
  • Erste Erfahrung in der Zubereitung regionaler, saisonaler und biologischer Speisen für Kinder im Alter zwischen 6 bis 10 Jahren von Vorteil
  • Kenntnisse über Hygienevorschriften gemäß HACCP
  • Teamfähigkeit sowie eine aufgeschlossene und offene Art
  • Identifikation mit unseren Grundhaltungen
  • Interkulturelle Kompetenz und Freude an der Zusammenarbeit mit Menschen aus unterschiedlichen Kulturen

WIR BIETEN IHNEN

Der KINDERSCHUTZ MÜNCHEN fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen. Wir begrüßen alle Bewerber*innen, unabhängig von ihrer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, sexuellen Identität, ihrem Alter etc. Heterogenität und Vielfalt erleben wir als Bereicherung. Wir wertschätzen die individuelle Einzigartigkeit eines jeden Menschen.

JETZT BEWERBEN

Bewerbung zentral

"*" indicates required fields

1Motivation
2Erfahrung
3Kontakt
4Ihre Nachricht
Bitte platzieren Sie hier Ihr Anschreiben.