Für den Gruppendienst in unserer stationären Wohngruppe Eichendorffring in Karlsfeld im Bereich Stationäre Erziehungsangebote suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sozialpädagog*innen, Heilpädagog*innen, Sozialarbeiter*innen, Heilerziehungspfleger*innen oder Erzieher*innen in Teil- bis Vollzeit mit 20-39 Stunden pro Woche. In der stationären Jugendhilfe sind Sie eine der wichtigsten Bezugspersonen im Leben junger Menschen. Mit dieser Verantwortung sorgsam umzugehen – in der Freizeit, am Esstisch, bei den Hausaufgaben oder im Konflikt – macht die Aufgabe spannend, abwechslungsreich und erfüllend. Wir legen großen Wert auf liebevolles Zuhören, nachvollziehbare Klarheit und berechenbare Strukturen. Manchmal Fünfe gerade sein lassen, lächeln statt grummeln, aushandeln statt verbieten, das ist stationäre Jugendhilfe im KINDERSCHUTZ MÜNCHEN.

Für den Gruppendienst in unserer stationären Wohngruppe Eichendorffring in Karlsfeld im Bereich Stationäre Erziehungsangebote suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Sozialpädagog*innen, Heilpädagog*innen, Sozialarbeiter*innen, Heilerziehungspfleger*innen oder Erzieher*innen

in Teil- bis Vollzeit mit 30-39 Stunden pro Woche. Die Bewerbungsfrist endet am 09.12.2022.

In unserer geschlechtsgemischten Wohngruppe in Karlsfeld, nahe der Grenze zu München, leben bis zu 8 Kinder und Jugendliche, aktuell im Alter von 14 – 16 Jahren. Das großzügige Haus mit Garten ist eingebettet in ein Wohngebiet und bietet viele Möglichkeiten. Wir suchen für diese Gruppe und dieses Haus kreative Vollblutpädagogen. Mit Leidenschaft, Tatendrang und wachem Auge soll das Haus erkundet und mit neuen Ideen und frischem Wind gefüllt werden. Wir bauen hier ein Team neu auf und möchten neue Perspektiven entwickeln – „jedem Anfang wohnt ein Zauber inne“. Die Jugendlichen freuen sich auf neue Kolleg*innen, die sich mit Herz und Verstand voll auf sie einlassen. Beständigkeit, Offenheit, Humor, Güte, Charisma und die Fähigkeit, differenziert hinzusehen und zu diskutieren, kommen bei den klugen, humorvollen, wortgewandten und aufmerksamen Jugendlichen besonders gut an.

Wenden Sie sich für weitere Informationen gern an:

Carmen Stohr

Tel.: 089 231716-8111
c.stohr@kinderschutz.de

#30561

IHRE AUFGABEN

  • Gipfel stürmen, Täler durchschreiten, Feuer entfachen und Brände löschen 
  • Eigenverantwortlich, selbstständig und kreativ durch die Tagesstruktur anleiten und begleiten
  • Unterstützung der Jugendlichen in allen Lebenslagen, um individuelle Lösungswege zu entwickeln und umzusetzen
  • Tragfähige Beziehungen ermöglichen sowie Übernahme einer Bezugsbetreuung
  • Hilfeplanung sowie Kooperation mit Netzwerkakteur*innen
  • Schicht-, Wochenend- und Nachtdienste gem. der Gruppendienstplanung

WIR WÜNSCHEN UNS

  • den Weg als Ziel sehen, Etappensiege feiern und Rückschläge mit Gelassenheit als Teil des Erlebnisses ansehen
  • Selbstvertrauen, Mut und Offenheit, sich einzubringen und mit uns zu wachsen
  • Begegnung auf Augenhöhe, Kreativität und Humor
  • eine offene und wertschätzende Grundhaltung, die von Struktur statt Regeln und Konsequenz statt Strafe geprägt ist
  • Reflektiertes (selbst-)kritisches Handeln, um Lernen am Modell und Lernen durch Versuch und Irrtum zu ermöglichen
  • Teamgeist in guten wie in schwierigen Phasen

WIR BIETEN IHNEN

Der KINDERSCHUTZ MÜNCHEN fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen. Wir begrüßen alle Bewerber*innen, unabhängig von ihrer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, sexuellen Identität, ihrem Alter etc. Heterogenität und Vielfalt erleben wir als Bereicherung. Wir wertschätzen die individuelle Einzigartigkeit eines jeden Menschen.

JETZT BEWERBEN

Bewerbung zentral

"*" indicates required fields

1Motivation
2Erfahrung
3Kontakt
4Ihre Nachricht
Bitte platzieren Sie hier Ihr Anschreiben.