Für die Jugendsozialarbeit an der Grundschule Waldmeisterstraße im Bereich Soziale Arbeit an Schulen suchen wir zum zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sozialpädagog*innen in Teil- bis Vollzeit mit 19,5-39 Stunden pro Woche. Der KINDERSCHUTZ MÜNCHEN bietet an der Grundschule Waldmeisterstraße ab dem 01.02.2023 Jugendsozialarbeit an Schulen an. Ziel ist, sozial benachteiligte junge Menschen bei ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu unterstützen und zu fördern. Dadurch sollen deren Chancen auf Teilhabe und eine eigenverantwortliche sowie gemeinschaftsfähige Lebensgestaltung verbessert werden. Die Stelle wird an dieser Grundschule neu aufgebaut.

Für die Jugendsozialarbeit an der Grundschule Bad-Soden-Straße im Bereich Soziale Arbeit an Schulen suchen wir zum 01.09.2024

Sozialpädagog*in

in Teilzeit mit 19,5 Stunden pro Woche.

Der KINDERSCHUTZ MÜNCHEN bietet an der Grundschule Bad-Soden-Straße Jugendsozialarbeit an Schulen an. Ziel ist sozial benachteiligte junge Menschen bei ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu unterstützen und zu fördern. Dadurch sollen deren Chancen auf Teilhabe und eine eigenverantwortliche sowie gemeinschaftsfähige Lebensgestaltung verbessert werden.

Wir arbeiten flexibel und eigenverantwortlich, legen Wert auf gegenseitiges voneinander Lernen und versuchen herausfordernde Situationen mit Humor zu nehmen.

Wenden Sie sich für weitere Informationen gern an:

Denisa Bordino

Tel.: 0151 142 431 32
d.bordino@kinderschutz.de

#41164

IHRE AUFGABEN

  • Unterstützung/ Beratung von Schüler*innen im Rahmen der Einzelfallarbeit
  • Durchführung von Gruppenangeboten und Projekten mit der Zielgruppe 
  • Kooperation mit Schulleitung und Lehrkräften, Eltern und externen Kooperationspartner*innen
  • Aktive Teilnahme am Schulleben

WIR WÜNSCHEN UNS

  • Abschluss Soziale Arbeit oder vergleichbar
  • Motivation für die Arbeit mit der Zielgruppe und der Tätigkeit am Standort Schule 
  • Idealerweise Vorerfahrungen in den Tätigkeitsfeldern Schulsozialarbeit/ Soziale Arbeit an Schulen
  • Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit und eine offene und wertschätzende Grundhaltung

WIR BIETEN

Attraktive Vergütung entsprechend TvöD inkl. Zulagen, unbefristete Festanstellung

30 Urlaubstage, 2 Regenerationstage, 1 Gesundheitstag, 24. und 31.12. frei

JobRad & Zuschuss/ Übernahme Deutschlandticket

Betriebliche Altersvorsorge, Vermögenswirksame Leistungen, Sonderzahlungen

Klare Haltung, die sich in unseren Schwerpunktthemen ausdrückt

Fortbildungskonzept, Schulungen, Bildungsurlaub, Supervision

Engagierte Teams, großer Zusammenhalt, gemeinsame Feiern und Ausflüge

Praxisorientiertes Einarbeitungskonzept, viel Gestaltungsspielraum

Der KINDERSCHUTZ MÜNCHEN fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen. Wir begrüßen alle Bewerber*innen, unabhängig von ihrer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, sexuellen Identität, ihrem Alter etc. Heterogenität und Vielfalt erleben wir als Bereicherung. Wir wertschätzen die individuelle Einzigartigkeit eines jeden Menschen.

JETZT BEWERBEN

Bewerbung zentral – reduziert

*“ zeigt erforderliche Felder an

1Erfahrung
2Kontaktdaten
3Nachricht
Unter Berufsbezeichnung verstehen wir zum Beispiel Sozialpädagog*in, Erzieher*in, Sozialarbeiter*in oder auch zB Student*in Soziale Arbeit etc.

Ziehen Sie Dateien hier her oder
Akzeptierte Datentypen: jpg, gif, png, pdf, doc, docx, xls, xlsx, Max. Dateigröße: 32 MB.
    Diese Informationen können Sie auch nachträglich einreichen.