AEH Au-Haidhausen-Bogenhausen

Grundlage unserer Arbeit mit den Kindern, Jugendlichen und ihren Bezugssystemen ist der Aufbau einer tragfähigen Beziehung und die Partizipation aller am Prozess Beteiligten. Durch die Bereitstellung eines verlässlichen Rahmens und eines offenen und angstfreien Raumes schaffen wir Platz für gemeinsame Aushandlungsprozesse, die Stärkung eigener Ressourcen sowie die Förderung eines positiven Selbstwertgefühls und emotionaler Ausdrucksfähigkeit, die für die Entwicklung einer stabilen Persönlichkeit unabdingbar sind. 

Unsere Angebote

AEH Haidhausen im KINDERSCHUTZ MUENCHEN

Zusätzlich zu den AEH Regelleistungen bieten wir folgende Gruppen und Angebote an:

  • Lernprojekt (Unterstützung im Lernen für Kinder, Jugendliche und in Einzelfällen auch für Erwachsene)
  • Gruppenangebote für Kinder und Jugendliche (z.B. Klettern, Bowlen,)
  • Gruppenangebote für die ganze Familie (z.B. Kochgruppe, Kreativgruppe)
  • Spezielle Gruppenangebote für Kinder zur Stärkung des Selbstbewusstseins, der Selbstwahrnehmung (z.B. Trampolin, Sozialkompetenztraining)
  • Ferienmaßnahmen für Kinder
  • Ferienmaßnahmen für Familien

Mehr Information zu den Regelleistungen unserer
Ambulanten Erziehungshilfen finden Sie hier

Kooperationen

Kooperationen

Die  AEH des  Kinderschutz e.V. blickt auf eine langjährige sozialräumlich geprägte Tradition zurück. In ihrem Verständnis ist Kooperation maßgeblich dafür, dass im Sinne der betreuten Menschen Synergien und stabile soziale Bezüge in Sozialräumen geschaffen werden. Sie legt Wert darauf, dass sowohl trägerintern als auch durch intensive Vernetzungsarbeit und Bündnispartnerschaften mit regionalen Kooperationspartnern für Familien und ihre Kinder ein tragendes Netzwerk entsteht. Die sechs AEH-Teams des KINDERSCHUTZ MÜNCHEN  stehen in engem fachlichen Austausch.

Zentraler Bestandteil  der AEH ist die enge Kooperation mit den vorhandenen Hilfen und Angeboten im Stadtteil. Hierzu zählen zum einen die Klienten spezifische Zusammenarbeit mit dem Sozialbürgerhaus,  verschiedensten Einrichtungen wie der Frühförderung,  Fachberatungsstellen wie z.B. Suchtberatung, Sozialpsychatrischer Dienst, Schuldnerberatung, sowie  Kindertagestätten, Schulen usw.. Wir engagieren uns im Rahmen der REGSAM Strukturen sowohl in den themenspezifischen Jugendhilfe Arbeitskreisen als auch für die Belange der Region.  Dadurch verfügt die AEH über ein detailliertes Wissen  über die Probleme und Ressourcen des Viertels und deren Bewohner*innen.

Neben vielen aktiven Kooperationen pflegen wir eine besonders intensive Zusammenarbeit mit:

  • Den Erziehungsberatungsstellen in der Unsöldstraße und Kirchenstraße
  • Extra e.V. Projekt Trampolin – ein Angebot für Kinder aus suchtbelasteten Familien
  • Unserem regionalen   AEH – Kooperationspartner Flexible Jugendhilfe

Kontakt

KINDERSCHUTZ MÜNCHEN

Teamleitung

Yasmin Riza
Tel: 0-89-232726-7321
Fax:
y.rizaSPAMFILTER@kinderschutz.de

Postanschrift

KINDERSCHUTZ MÜNCHEN
Ambulante Erziehungshilfe Au/Haidhausen/Bogenhausen
Muspillistraße 21
81925 München

Telefon: 0-89-231716-7310
Telefax: 0-89-231716-7319
E-Mail: aeh5-13SPAMFILTER@kinderschutz.de