Raum anmieten

Teekanne und Hände_Fest Stadtteilangebote KINDERSCHUTZ MUENCHEN
Vielfalt willkommen: Offene Kontaktmöglichkeit für alle Bewohner*innen der Messestadt und für Fachkräfte

Drei unterschiedlich große Räume stehen im Heinrich trifft Böll Nachbarschaftstreff - unabhängig von Alter, Geschlecht und Herkunft - für Gruppen, Kurse, Projekte, Veranstaltungen, Kindergeburtstage, Familienfeste u.v.m. zu Ihrer Verfügung. Bei der Entwicklung und Durchführung von Veranstaltungen und regelmäßigen Angeboten unterstützt Sie unsere Treffleitung Angela Pritschet.

Informationen zu den Räumlichkeiten

Gemeinschaftsraum 48 m² und 5m Raumhöhe. Mit integrierter Küchenzeile.
Nebenraum 20 m²
Gruppenraum 29 m²
Der Nachbarschaftstreff ist für maximal 40 Personen geeignet.

Kosten

Gemeinschaftsraum bis zu 6 Stunden 25 Euro, ab 6 Stunden 40 Euro
Je Nebenraum bis zu 6 Stunden 10 Euro, ab 6 Stunden 15 Euro

Nutzungsdauer

Die Räume können grundsätzlich samstags zwischen 09:00 Uhr und 22:00 Uhr und sonntags zwischen 10:00 Uhr und 20:00 Uhr genutzt werden. Sollten in den Schulferien Kapazitäten im Treff frei sein, kann auch für unter der Woche tagsüber angefragt werden.

Private Raumnutzung

Wenn Sie unsere Räume privat nutzen möchten, wenden Sie sich bitte an das Raummanagement.
Frau Saleh ist zu folgenden Zeiten erreichbar:

Montag: 18:30 - 20:00 Uhr
Freitag: 15:30 – 17:00 Uhr

Kontakt

Kinderschutz München e.V.

Raummanagement

Nisreen Saleh
Tel: 0-89-231716-7970
Fax: 0-89-231716-7979
nbt-htb-raumnutzungSPAMFILTER@kinderschutz.de