21.02.2020
# 3457

Sonderpädagogisches Förderzentrum München-Mitte 1
80335 München
zurück zur Übersicht
Der KINDERSCHUTZ MÜNCHEN sucht zum 01.05.2020 eine*n

staatl. anerk. Sozialpädagog*in

in unserem Bereich Bildung, Beratung und Erziehung für die Jugendsozialarbeit am Sonderpädagogischen Förderzentrum München-Mitte 1 (Dachauer Straße, Maxvorstadt).

Das Angebot der Jugendsozialarbeit beinhaltet die Beratung und Begleitung von Kindern, Jugendlichen und Eltern in Kooperation mit dem Lehrer*innen-Kollegium.

Wir wünschen uns eine*n Mitarbeiter*in mit

  • guten Kenntnissen über die Inhalte und Aufgaben der Jugendsozialarbeit an Schulen sowie in der Projektarbeit
  • Interesse an und Erfahrung in eigenverantwortlicher und kreativer Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • der Bereitschaft und Fähigkeit, mit den Schüler*innen, der Schulleitung und den Lehrer*innen konstruktive Lösungen zu erarbeiten
  • Engagement und Ausdauer, die Jugendsozialarbeit an der Schule zu gestalten

Wir bieten u.a.

  • eigenverantwortliches Arbeiten in einer dynamischen, innovativen Non-Profit-Organisation
  • in- und externe Fortbildung, Supervision, kollegiale Fallberatung
  • Vergütung nach Vergütungsordnung/KINDERSCHUTZ MÜNCHEN Zentralbetrieb

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 19,5 Stunden.

Das Arbeitsverhältnis ist zunächst befristet bis 31.07.2021.

Der KINDERSCHUTZ MÜNCHEN fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen. Wir begrüßen alle Bewerber*innen, unabhängig von ihrer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, sexuellen Identität, ihrem Alter etc. Heterogenität und Vielfalt erleben wir als Bereicherung. Wir wertschätzen die individuelle Einzigartigkeit eines jeden Menschen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Jörg Brunner
Tel. 089 233 - 47434
j.brunner@kinderschutz.de

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung vorzugsweise in elektronischer Form
unter Angabe der Job-ID 3457 bis zum 06.03.2020 an:

KINDERSCHUTZ MÜNCHEN
Geschäftsstelle
Liebherrstraße 5
80538 München
Fax 089 23 17 16 -9969
bewerbung@kinderschutz.de