03.06.2020
# 3491

Geschäftsstelle
80538 München
zurück zur Übersicht
Der KINDERSCHUTZ MÜNCHEN sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Fundraiser*in

ab 30 Stunden pro Woche.

Der KINDERSCHUTZ MÜNCHEN ist anerkannter Träger der Kinder- und Jugendhilfe, Betreuungs- und Vormundschaftsverein und Betriebsträger von 12 Kindertageseinrichtungen. Als ein führendes soziales Unternehmen sind wir in über 50 Einrichtungen in München und über die Stadtgrenzen hinaus tätig.

Haben Sie Lust, sich gemeinsam mit unserem außergewöhnlich motivierten und netten Team für das Wohlergehen von Kindern in und um München einzusetzen? Wir suchen für die zentrale Position des Fundraisings eine Mitarbeiter*in mit abgeschlossenem Hochschulstudium und idealerweise fundierter Fundraisingausbildung.

Das Aufgabengebiet umfasst u.a.

  • Weiterführung und -entwicklung sowie Umsetzung eines strategischen Fundraisingkonzeptes
  • Systematische Analyse, Planung, Durchführung und Kontrolle sämtlicher Fundraisingaktivitäten
  • Beantragung öffentlicher Stiftungs- und Fördermittel inklusive der weiteren Prozessschritte wie z.B. Verwendungsnachweise
  • Ansprache, Auf­recht­erhaltung und den Ausbau von Bezieh­ungen mit poten­ziellen und besteh­enden Förder­partnern
  • Zusammenarbeit und enge Abstimmung mit Öffentlichkeitsarbeit und Marketing
  • Stilsicheres Schreiben von ziel­gruppen­spezifischen Texten und botschaftsorientierte visuelle Gestaltung

Wir wünschen uns u.a.

  • fundierte berufliche Erfah­rungen im Fund­raising
  • profes­sio­nelles, verbind­liches Auf­treten sowie Freude an der Kommunikation mit an­spruchs­vollen Personen­gruppen
  • Erfahrung mit der eigen­ständigen Koordi­nation kom­plexer Pro­jekte
  • sicherer Umgang mit den gängigen MS Office Programmen idealerweise auch mit Adobe InDesign, eZ Publish
  • selbstständige, strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie Hands-on-Mentalität
  • Teamfähigkeit, offener Umgang

Wir bieten Ihnen u.a.

  • ein vielfältiges und abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einer dynamischen Non-Profit-Organisation
  • ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Verantwortung, kurze Entscheidungswege und viel Raum für eigene Gestaltungsideen
  • einen Arbeitsplatz in zentraler Lage in München mit hoher Flexibilität bei der Einteilung der Arbeitszeit
  • eine attraktive Vergütung, betriebliche Altersvorsorge, interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten

Der KINDERSCHUTZ MÜNCHEN fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen. Wir begrüßen alle Bewerber*innen, unabhängig von ihrer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, sexuellen Identität, ihrem Alter etc. Heterogenität und Vielfalt erleben wir als Bereicherung. Wir wertschätzen die individuelle Einzigartigkeit eines jeden Menschen.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Sabine Weinberger
Tel. 089 23 17 16 - 9934
s.weinberger@kinderschutz.de

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung unter Angabe der Job-ID 3491
und Ihrer Gehaltsvorstellung bis zum 15.06.2020 an:
bewerbung@kinderschutz.de

KINDERSCHUTZ MÜNCHEN
Geschäftsstelle
Franziskanerstraße 14
81669 München
Fax 089 23 17 16 -9969
bewerbung@kinderschutz.de