Für das BEO Wohnprojekt im Bereich Migration - Geflüchtete suchen wir zum 01.01.2023 eine*n MITARBEITER*IN FÜR DIE VERWALTUNG in Teilzeit mit 19,5 Stunden pro Woche. Im BEO Wohnprojekt können bis zu 156 männliche unbegleitete heranwachsende Geflüchtete zwischen 18 und 27 Jahren wohnen. Die jungen Menschen werden von einem Team aus Fachkräften und pädagogischen Hilfskräften begleitet. Voraussetzung für die Aufnahme ist der Besuch einer Schule, ein Ausbildungsplatz oder ein Studium. Das Angebot ist im größten Integrationsprojekt Europas „Junges Quartier Obersendling“ verortet.

Für das BEO Wohnprojekt im Bereich Migration - Geflüchtete suchen wir zum 01.01.2023 eine*n

Mitarbeiter*in für die Verwaltung

in Teilzeit mit 19,5 Stunden pro Woche. Die Bewerbungsfrist endet am 08.12.2022.

Im BEO Wohnprojekt können bis zu 156 männliche unbegleitete heranwachsende Geflüchtete zwischen 18 und 27 Jahren wohnen. Die jungen Menschen werden von einem Team aus Fachkräften und pädagogischen Hilfskräften begleitet. Voraussetzung für die Aufnahme ist der Besuch einer Schule, ein Ausbildungsplatz oder ein Studium. Das Angebot ist im größten Integrationsprojekt Europas „Junges Quartier Obersendling“ verortet.

Wenden Sie sich für weitere Informationen gern an:

Claudia Rüger

Tel.: 089 231716-7911
c.rueger@kinderschutz.de

#31160

IHRE AUFGABEN

  • Zusammenarbeit mit dem pädagogischen Team im BEO Wohnprojekt
  • Aufnahme und Weiterleitung von Schadensmeldungen
  • Aufgabe, Kontrolle und Rechnungsabwicklung von Bestellungen
  • Objektverwaltung mittels Datenbank-Tool
  • Kassentätigkeiten
  • Übernahme von anfallenden Sekretariats- und Verwaltungsaufgaben

WIR WÜNSCHEN UNS

  • Teamfähigkeit, Flexibilität und Organisationsgeschick
  • Fähigkeit zum selbständigen, strukturierten und verantwortungsbewussten Arbeiten
  • Freude am Umgang mit Informations- und Kommunikationstechnologien
  • sicherer Umgang mit MS Office (Excel, Word, PowerPoint)
  • Kenntnisse in Kassentätigkeiten und -prozessen

WIR BIETEN IHNEN

Der KINDERSCHUTZ MÜNCHEN fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter*innen. Wir begrüßen alle Bewerber*innen, unabhängig von ihrer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, sexuellen Identität, ihrem Alter etc. Heterogenität und Vielfalt erleben wir als Bereicherung. Wir wertschätzen die individuelle Einzigartigkeit eines jeden Menschen.

JETZT BEWERBEN

Bewerbung zentral

"*" indicates required fields

1Motivation
2Erfahrung
3Kontakt
4Ihre Nachricht
Bitte platzieren Sie hier Ihr Anschreiben.